Author Topic: Python in Umberto  (Read 563 times)

Offline anfi96

  • New Member
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Python in Umberto
« on: July 06, 2020, 16:13 »
Hallo, ich benötige dringend Hilfe!

Ich habe ein Problem. Ich versuche anstelle mit einer User defined function Berechnungen mit Python in Umberto durchzuführen. Dafür möchte ich Variablen verwenden, die ich auch in den Transitionen des Modells verwende. In Python kann er aber anscheinend nicht auf die Variablen aus dem Modell zurückgreifen und es kommt die Fehlermeldung dass sie nicht definiert sind.
Was muss ich tun, damit er auf die Variablen zurückgreifen kann?

im Anhang die Abbildung eines ganz simplen Beispiels und die Fehlermeldung.

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe!
Anfi


Offline JanSchnakenberg

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 216
    • View Profile
Re: Python in Umberto
« Reply #1 on: October 19, 2020, 11:16 »
Hallo Anfi,

vielen Dank für deinen Post. Bitte entschuldige, dass wir uns erst heute melden. Auf Grund eines technischen Problems, wurde der Post in unserer Ansicht nicht angezeigt.

Ist dein Problem noch aktuell? Wenn ja, schicke doch gerne eine Nachricht an support@umberto.de. Wenn möglich, schicke doch auch die Umberto Projektdatei mit.

Viele Grüße
Jan